Please update your Flash Player to view content.

Meine neue Meditations-CD

Channeling - Geführte Meditation auf CD

Channeling-CD

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Hörprobe und Infos

Invokation des Erwachens

Die Meditation zum Lichtkörper-Prozess

Erwachen

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Video-Meditation, Text, Beschreibung und

Freier Audio-Download

Terminkalender

Benutzeranmeldung

Unser Newsletter

Deine Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Positive Realitätsgestaltung

ReCreate®

ReCreate

Meine neue Website zur Persönliche Schöpfung ist JETZT online!

www.recreate-coaching.de

Wer ist online

Wir haben 623 Gäste online

Besucher-Statistik

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute810
mod_vvisit_counterGestern1233
mod_vvisit_counterDiese Woche810
mod_vvisit_counterLetze Woche8854
mod_vvisit_counterDiesen Monat36204
mod_vvisit_counterLetzen Monat42080
mod_vvisit_counterGesamt5538554

Die Romanverfilmung

Banner
Die Seminarhäuser

HollerbühlFür meine Wochenend- und Intensiv-Seminare suche ich immer besonders schöne Seminarorte aus. Die Seminarhäuser liegen in der Regel sehr ruhig, mitten in der Natur und bieten schöne, mit natürlichen Materialien ausgestattete Räume.

Besonders wichtig ist mir die vegetarische Verpflegung, welche die Energiearbeit während der Seminare in idealer Weise unterstützt.

Nicht alle Seminarhäuser verfügen über beliebig viele Einzelzimmer. Doch die Atmosphäre und besondere Energie dieser Orte gleicht diesen Nachteil mehr als aus. Ich empfehle denjenigen, die unbedingt ein Einzelzimmer haben wollen, sich möglichst frühzeitig anzumelden, denn Einzelzimmer sind erfahrungsgemäß schnell vergeben.

Sonderwünsche wie Camping sind je nach Örtlichkeit auch möglich. Wenn Du hieran Interesse hast, sprich mich bitte darauf an, damit ich mit dem jeweiligen Haus klären kann, ob und zu welchem Preis dies möglich ist.



Seminarhaus "Hollerbühl" im südlichen Hochschwarzwald PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   
Samstag, den 18. Februar 2012 um 10:41 Uhr

Mein absolutes Lieblings-Seminarhaus ist das Seminarhaus "Hollerbühl". Hier habe ich das erste Celestine-Erlebnis-Seminar durchgeführt, und kein Ort hätte die besondere Arbeit dieses Seminars besser unterstützen können, als dieser.

HollerbühlDas Seminarhaus "Hollerbühl" (www.hollerbuehl.de) liegt in einer der schönsten Naturlandschaften Deutschlands, im südlichen Hochschwarzwald. Der Ort Dachsberg selbst liegt inmitten der wunderschönen Landschaft des südlichen Hochschwarzwaldes (Feldberg-Gebiet) und läd zu herrlichen Spaziergängen in die Natur ein. Das Haus selbst ist in am Rande eines Tals gelegen und bietet einen traumhaften Blick in die Natur. Der Seminarraum hat eine Größe von 115 qm und ist nach den Prinzipien der organischen Architektur konstruiert. Er besitzt eine riesige Fensterfront in Richten Osten - perfekt für Meditations- und Energiearbeit.

Zum Haus gehört ein sehr schönes Grundstück mit Schwitzhütte, einem Feuerplatz, einer Terrasse und einer großen Wiese.

Das Seminarhaus verfügt über 6 Einzelzimmer und 6 Doppelzimmer sowieMeditationsraum drei Betten auf einer "Schlafempore". Zwei dieser Doppelzimmer sowie die Schlafempore gehören zu einer großen Ferienwohnung; die restlichen Zimmer sind separat. Zusätzliche Zimmer können in der unmittelbaren Umgebung gebucht werden. Insgesamt können im Haus selbst 21 Teilnehmer unterkommen, in der unmittelbaren Umgebung (Ferienhäuser Heine und Ebner) nochmals 4 - 7 Personen.

Während der gesamten Zeit sind wir mit vegetarischer Vollpension (vorwiegend biologisch / ayurvedisch) sowie Getränken (Wasser und Tee) bestens versorgt. Die Kochkunst unseres Kochs Bernie wurde von allen bisherigen Teilnehmern in den höchsten Tönen gelobt.

Die Umgebung des Seminarhauses lädt zu traumhaften Wanderungen und Ausflügen an, eine Möglichkeit, die ich regelmäßig mit meinen Seminargruppen nutze.

Seminarhaus "Hollerbühl"

Schmalenberg 20
D-79875 Dachsberg-Schmalenberg
Tel.: 0 76 72 - 90 62 59
FAX: 0 76 72 - 90 63 82
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Website: www.hollerbuehl.de

Bildquellen: © Mit freundlicher Genehmigung von Seminarteilnehmern



0 Klicks
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Februar 2012 um 11:17 Uhr
 
Seminarhaus "Alte Mühle" im Raum Hannover PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   
Samstag, den 18. Februar 2012 um 11:15 Uhr

Das Seminarhaus "Alte Mühle" (www.alte-muehle.info) liegt im sanft bewegten Vorharzland inmitten von Hügeln, Wiesen und Feldern - wohltuend abgeschieden und doch schnell erreichbar. Es ist ökologisch orientiert und komfortabel, abgeschieden und doch gut erreichbar. Alte MühleDrei Seminarräume (60, 95 und 100 qm) bieten ausreichend Platz für jede Seminar- und Tagungsveranstaltung. Hinzu kommen zwei gemütliche, möblierte Gruppenräume und ein pflegeleichter Kreativraum für Arbeiten mit Farbe, Ton etc..

Das Haus besitzt ein schönes Grundstück mit einer großen, teilweise überdachten Terrasse, einem Feuerplatz und einer Liegewiese.

Das Haus verfügt mit über 29 Zimmer als Einzel-, Doppel- oder Dreibettzimmer Platz für Gruppen bis 50 Personen. Alle Zimmer haben ein eigenes Bad mit Dusche/WC.

Während der gesamten Zeit sind wir mit vegetarischer Vollpension sowie Getränken (Wasser und Tee) bestens versorgt. Die Küche ist vollwertig und ayurvedisch inspiriert und bietet Abwechslung für jeden Geschmack.

Das Haus hat eine sehr angenehme, familiäre Atmosphöre, die von allen Teilnehmern sehr geschätzt wird. Im Gelände des Hauses befindet sich auch eine Arztpraxis, so dass kleine Wehwehchen direkt behandelt werden können.

Seminarhaus "Alte Mühle"

Am Mühlenteich 1
D-37581 Bad Gandersheim, Ortsteil Ackershausen (Raum Hannover)
Tel.: 0 53 82 - 95 53 33
Fax: 0 53 82 - 9 55 33 46
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Website: www.alte-muehle.info

Bildquellen: © Martin Heinz



0 Klicks
 
Hotel "Hofgut Imsbach" im nördlichen Saarland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   
Samstag, den 18. Februar 2012 um 11:17 Uhr

Das Hofgut Imsbach blickt auf eine lange Geschichte zurück. Die Grundsteine des heutigen Anwesens wurden auf eHofgut Imsbachine antike Siedlung gelegt, deren Ursprünge bis in die Bronzezeit zurückreichen. Eine erste schriftliche Erwähnung findet sich dann im späten Mittelalter und ein Eintrag von 1585 beschreibt Gut Imsbach als selbstständigen, lothringischen Bannbezirk, angrenzend an Trier.

Die Blütezeit des Hofguts begann in der napoleonschen Ära zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als das seit der Französischen Revolution von 1789 zum französischen Nationalgut gehörende Anwesen mit allen Ländereien dem Colonel de Cavalerie Louis Charles Narcisse Lapointe von Napoleon Bonaparte als Auszeichnung für besondere Verdienste überlassen wurde. Dieser baute das ehemalige Klostergebäude um und schuf Arbeiterwohnungen, Stallungen und Scheunen für die Bewirtschaftung der umfangreichen Ländereien.

Für sich und sKapelleeine Familie ließ der Colonel von seinem Pariser Besitz das "Schloss" Stein für Stein abtragen und mit dem gleichen Material auf dem Hofgut Imsbach das heutige Herrenhaus errichten. Gleichzeitig ließ er westlich des Hofes eine kleine Kapelle bauen, der später die Familiengruft zugefügt wurde.

Heute bietet das Hofgut Imsbach mit dem neuen Konzept "Ökologische Landwirtschaft, ökologische Schulung und Freizeit" einen idealen Rahmen sowohl für Erholung, als auch für Festivitäten und Seminarveranstaltungen.

Der Luftkurort Tholey-Theley liegt idyllisch in mitten des Naturparks Saar-Hunsrück. Das Hofgut Imsbach ist eine Oase der Ruhe und gleichzeitig ein hervorragender Ort für naturnahe Freizeitaktivitäten.

Eingerahmt von den sanften Hügeln, Wiesen und Weihern des Schaumberger Landes liegt das Hofgut Imsbach, eines der ältesten Kulturdenkmäler des Saarlandes, nur 30 km von der Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt und grenznah zu Frankreich und Luxemburg.

Direkt neben dem Hotel laden der historische Kräutergarten und der Zimmer benachbarte Öko-Hof mit seinem Streichelzoo zu Besuch ein. Kleinere Schulungen, Spiel- und Forschungsaktivitäten für Kinder und Erwachsene bietet der Hof in Kooperation mit dem Naturschutzbund (NaBu) an. Reitangebote und ein Hochseilgarten ergänzen das Angebot.

Bestens ausgeschilderte Routen durch die umliegenden Wälder locken zu jeder Jahreszeit zahlreiche Spaziergänger an. Und für Radwanderer ist ebenfalls gesorgt: Ausgewiesene Radwege führen zum Beispiel direkt vom Gut über schöne Feld- und Wiesenwege zum 9 km entfernten Bostalsee. Golfspieler können den nächsten Golfplatz im Wendelinuspark in St.Wendel in nur ca. 15min mit dem PKW erreichen.

Das Hotel verfügt über 37 Zimmer, davon 2 behindertengerecht, 2 Mansardenzimmer, 2 Doppelzimmer mit Durchgangstür, sowie 2 Aussenzimmer. Alle unsere Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC oder Badewanne/WC, ISDN-Telefon, SAT-TV, Balkon oder Terrasse. Außerdem sind alle Zimmer Nichtraucherzimmer. Den Hotelgästen steht kostenlos eine finnische Sauna sowie der Fitnessbereich zur Verfügung.

Hofgut Imsbach - Hotel • Restaurant • Tagungszentrum

Hofgut Imsbach 1
D-66636 Theley
Tel.: 0 68 53 - 5 01 40
FAX: 0 68 53 - 50 14 13
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Website: www.hofgut-imsbach.de

Bildquellen, Texte: © mit freundlicher Genehmigung des Hofgut Imsbach



0 Klicks
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 18. Februar 2012 um 11:25 Uhr