Please update your Flash Player to view content.

Meine neue Meditations-CD

Channeling - Geführte Meditation auf CD

Channeling-CD

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Hörprobe und Infos

Invokation des Erwachens

Die Meditation zum Lichtkörper-Prozess

Erwachen

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Video-Meditation, Text, Beschreibung und

Freier Audio-Download

Terminkalender

Benutzeranmeldung

Unser Newsletter

Deine Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Positive Realitätsgestaltung

ReCreate®

ReCreate

Meine neue Website zur Persönliche Schöpfung ist JETZT online!

www.recreate-coaching.de

Wer ist online

Wir haben 603 Gäste online

Besucher-Statistik

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute787
mod_vvisit_counterGestern1233
mod_vvisit_counterDiese Woche787
mod_vvisit_counterLetze Woche8854
mod_vvisit_counterDiesen Monat36181
mod_vvisit_counterLetzen Monat42080
mod_vvisit_counterGesamt5538531

Die Romanverfilmung

Banner
Der Dachverband für Geistiges Heilen DGH e.V.
Der Dachverband für Geistiges Heilen DGH e.V. PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   
Sonntag, den 25. Oktober 2009 um 15:38 Uhr

Der Dachverband Geistiges Heilen e.V. ist ein Zusammenschluss von HeilerInnen, Heilerverbänden, Ärzten, Heilpraktikern und interessierten Laien und vereinigt unter seinem Dach derzeit 18 Mitgliedsvereine und fast 3.800 Einzelmitglieder mit verschiedensten Heilweisen und Weltanschauungen.
Seine Hauptaufgabe ist es, die breite Öffentlichkeit über Möglichkeiten und Grenzen geistiger Heilweisen zu informieren und sich für die Integration geistiger Heilweisen in das Gesundheitssystem einzusetzen.
In einem Musterprozess wurde am 4. Mai 2004 vor dem Bundesverfassungsgesetz durch die Bemühungen des DGH in einer Grundsatzentscheidung erreicht, dass Heiler neben Ärzten und Heilpraktikern legal und gleichberechtigt arbeiten und ihre Therapieform frei wählen können. Den Wortlaut dieser Grundatz-Entscheidung findest Du auf der Website www.lichtleben.de meines Heiler-Freundes Heiner Dustmann unter diesem Link.
Ein wichtiges Anliegen des DGH ist die Schaffung von ethischen Standards in der Heilarbeit. Hierzu wurden Ethik-Richtlinien aufgestellt, deren Einhaltung von einer eigens eingerichteten Ethik-Komission überwacht werden. Alle Mitglieder des DGH verpflichten sich mit dem Eintritt zur Einhaltung dieser Richtlinien.
Ein weiteres wichtiges Anliegen des DGH ist die Schaffung von Qualitätsstandards für die Ausbildung von Heilern.
Der DGH Jährlich bietet der DGH mit seinem „Kongress Geistiges Heilen“ Möglichkeiten, geistige Heilweisen in ihrer Vielfalt kennen zu lernen und zu erleben. Der 7. Kongress findet vom 03. bis zum 05. Oktober 2008 in Rotenburg a.d. Fulda statt.

Ich selbst bin seit 2002 Mitglied im Dachverband, seit 2009 habe ich auch das Prüfungsverfahren für die offizielle Anerkennung als Heiler durch den DGH erfolgreich durchlaufen. Im DGH schätze ich ganz besonders den wunderbaren liebevollen Austausch unter den Heilerkollegen. Viele wertvolle Kontakte und tiefe Freundschaften entstanden hier, die ich nicht mehr missen möchte. Daher kann ich jedem interessierten Heiler nur wärmstens den Beitritt zum Dachverband Geistiges Heilen DGH e.V. empfehlen.

Nähere Informationen findest Du auf der Homepage des DGH e.V. unter www.dgh-ev.de .

Hier noch die Kontaktadresse des DGH e.V.:

DGH e.V., Geschäftsstelle
Winterhalterstraße 9
76530 Baden-Baden
Telefon: +49 (0) 7221 - 9737901
Telefax: +49 (0) 07221 - 9737902


0 Klicks
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 14. März 2013 um 06:24 Uhr