Please update your Flash Player to view content.

Meine neue Meditations-CD

Channeling - Geführte Meditation auf CD

Channeling-CD

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Hörprobe und Infos

Invokation des Erwachens

Die Meditation zum Lichtkörper-Prozess

Erwachen

Text und Sprecher: Martin Heinz

Musik: Thomas Nolte

Video-Meditation, Text, Beschreibung und

Freier Audio-Download

Terminkalender

Benutzeranmeldung

Unser Newsletter

Deine Nachrichten

Sie sind nicht eingeloggt.

Positive Realitätsgestaltung

ReCreate®

ReCreate

Meine neue Website zur Persönliche Schöpfung ist JETZT online!

www.recreate-coaching.de

Wer ist online

Wir haben 588 Gäste online

Besucher-Statistik

mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
mod_vvisit_counterHeute771
mod_vvisit_counterGestern1233
mod_vvisit_counterDiese Woche771
mod_vvisit_counterLetze Woche8854
mod_vvisit_counterDiesen Monat36165
mod_vvisit_counterLetzen Monat42080
mod_vvisit_counterGesamt5538515

Die Romanverfilmung

Banner
Fragen zu Celestine und den Seminaren
In diesem Bereich findet Ihr Antworten auf Fragen zu Celestine, die auf den Seiten bisher nicht beantwortet wurden, aber auch Antworten auf spezielle Fragen zu Seminaren und dieser Website. Sollte Eure Frage auf den Internetseiten nicht beantwortet worden sein, so postet sie bitte im Celestine-Blog oder schreibt mir eine e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Ich werde die Antworten dann auf dieser FAQ-Seite einstellen. Ich bitte hier auch um etwas Geduld, da ich sehr viele Anfragen erhalte.


0 Klicks


Fragen zu den Prophezeiungen von Celestine PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   
Dienstag, den 30. September 2008 um 16:54 Uhr
In diese Rubrik findest Du häufige zu den Prophezeiungen von Celestine gestellte Fragen, die auf den übrigen Seiten dieses Portals bisher nicht beantwortet wurden.

Gibt es die "Prophezeiungen von Celestine tatsächlich"?

Nein! Sowohl der Ort "Celestine" als auch die Schriftrollen sind eine reine Fiktion, die von James Redfield erdacht wurden, um spirituelle Botschaften und Denkweisen in spannender Form möglichst vielen Menschen nahezubringen. Dies ändert aber nichts an dem "Wert" der Botschaften, die so viele Menschen seitdem erreicht haben und zutiefst berührt und bewegt haben. Ich selbst habe durch meine langjährige spirituelle Arbeit fast alles erleben können, was in den Romanen beschrieben wurde. Von diesem Aspekt aus gesehen ist die Botschaft also "wahr".

Wie kann man es lernen, "spirituelle Energien" wahrzunehmen?

Jeder Mensch kann dies durch Übung erlernen. Wichtig ist dabei zu wissen, das Energien über verschiedene Wahrnehmungsarten erlebt werden (hellsehen, hellhören, hellfühlen, hellwissen, hellriechen). Weiter ist es dabei unbedingt erforderlich, denn Verstand auszuschalten, damit dieser die subtilen Informationen nicht sofort verwirft.

In meinen Channeling-Seminaren sowie im Seminar "Lichtarbeit", aber auch im "Erlebnis-Seminar zu den Prophezeiungen von Celestine" werden wir viele Übungen zur Wahrnehmung dieser Energien durchführen.

[Zurück]



0 Klicks
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 22. Dezember 2008 um 15:29 Uhr
 
Fragen zu den Seminaren PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   
Dienstag, den 30. September 2008 um 17:05 Uhr

In dieser Rubrik findest Du Antowrten auf häufig zu meinen Seminarangeboten gestellte Fragen.

Kann wirklich jeder Mensch Reiki lernen?

Ja, Reiki ist eine besondere Form Geistigen Heilens, die aufgrund seiner Systematik von jedem Menschen leicht zu erlernen ist. Jeder Mensch besitzt von Geburt an die Fähigkeit, Heilenergie (Universelle Göttliche Energie) durch sich und seine Hände fliessen zu lassen, um sich selbst und anderen zu helfen. Mütter tun dies z.B. instinktiv, indem sie ihrem Baby die Hand auf den Bauch auflegen, wenn es Bauchschmerzen hat.

Die meisten Menschen haben es nur verlernt, dieses Geschenk zu gebrauchen.

In einem Reiki-Seminar werden durch die Einweihungen die Kanäle für die Heilenergie (Energiekanäle) wieder geöffnet und gereinigt. Die Schüler erhalten eine ganze Reihe systematischer Behandlungsmethoden (Handpositionen und Systeme), mit denen sie arbeiten können, auch wenn sie sich zu Beginn  noch nicht trauen, intuitiv zu arbeiten.

Ich hatte noch keinen Schüler, der nach einem Reiki-Seminar nicht in der Lage gewesen wäre, Heilenergie fliessen zu lassen.

Wie kann ich es lernen, mit meinen Engeln zu kommunizieren?

Dies kannst Du im zweiten Teil der ReCreate®-Erschaffe-Dich-NEU-Seminartrilogie erlernen. Dabei werden wir die Fähigkeiten der Energiewahrnehmung systematisch üben und trainieren.

Wichtiger Hinweis: Für dieses Seminar sind unbedingt Erfahrungen mit Meditations- und Energiearbeit haben, da dieses Seminar sehr intensiv ist und sehr tiefe Prozesse ausgelöst werden können. Eine psychische Stabilität ist sehr wichtig. Die Grundlagen werden im ersten Teil der ReCreate®-Erschaffe-Dich-NEU-Seminartrilogie vermittelt.

Was zeichnet das Celestine-Erlebnis-Seminar im Vergleich zu einem Wochenendseminar aus?

Zunächst einmal die Energie: Im Intensivseminar verlassen die Teilnehmer nicht wie bei einem Wochenendseminar nach jedem Tag den Seminarraum, um sich am nächsten Tag wieder neu in die Energie des Raumes und der Gruppe einzufinden. Sie übernachten gemeinsam im Seminarhaus und nehmen alle Mahlzeiten gemeinsam ein. Dadurch bleiben sie während der langen Zeit von 6 Tagen in der Gruppenenergie, und die Energie kann sich von Tag zu Tag steigern. Es sind auf diese Weise Erlebnisse und Erfahrungen von einer Intensität und Tiefe möglich, wie sie bei einem Wochenendseminar nie erreicht werden können.

Dann der Raum für gemeinsame Erfahrungen: Bei 6 Seminartagen bleibt wesentlich mehr Spielraum, um mit den Übungen in die Tiefe zu gehen und auch die Bedürfnisse einzelner Teilnehmer zu berücksichtigen. Weiter können sich die einzelnen Teilnehmern in den Übungen immer neu "treffen" um so besondere Erfahrungen im "Spiegel" des Übungspartners zu machen. Es entstehen dabei ganz besondere Beziehungen zwischen den Teilnehmern, die oft in tiefe Freundschaften münden.

Ein solches Seminar hat tatsächlich die Kraft, Dein Leben zu verändern, denn es wird mit der ganzen Tiefe der Seele erlebt.

[Zurück



0 Klicks
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 07. Dezember 2012 um 21:26 Uhr
 
Fragen zu gechannelten Texten PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Martin Heinz   

In diese Rubrik findest Du häufige Fragen zu medial übermittelten Botschaften (Channelings).

Was sind gechannelte Texte (Channelings)?

Das Wort "Channeling" kommt vom englischen Wort "Channel" = "Kanal". Das Medium fungiert als "Kanal" für Botschaften aus der Geistigen Welt.

Um aus diesen "höheren" Dimensionen Botschaften oder Informationen empfangen zu können, begibt sich das Medium in einen Bewusstseinszustand, in dem die linke Gehirnhälfte, der Verstand von seiner Aktivität so weit "zurückgefahren" wird, dass nur noch oder fast nur noch die rechte, intuitive Gehirnhälfte aktiv ist. Dies tut das Medium, indem es sich in einen meditativen Zustand begibt und damit die Gehirnwellenfrequenz reduziert (Alpha-Zustand (Trance) oder Teta-Zustand (Tieftrance)).

In diesem Zustand kann das Medium die sehr feinen Schwingungen des Universellen Bewusstseinsfeldes wahrnehmen und für seinen Leser oder Zuhörer "übersetzen".

Genau wie im physischen Bewusstsein werden hierfür unterschiedliche Sinne benutzt: Hell-Hören, Hell-Sehen, Hell-Fühlen, Hell-Wissen...

Quellen der so erhaltenen Informationen sind:

  • Die 4. Dimension (Astralebene - Die Ebene der Verstorbenen) -> Nicht zu empfehlen!
  • Die 5. Dimensiion und höher (Meister, Engel, die Akasha, kollektive Bewusstseinsfelder, die eigene Seele, das Universelle Bewusstsein...)

Sind gechannelte Informationen immer richtig?

Nein. Gechannelte Informationen sind keine Dogmen, auch wenn manche Medien das gerne behaupten. Jede gechannelte Information muss nämlich das Bewusstseinsfilter des Mediums durchlaufen. Dadurch entstehen Verfärbungen und Verfälschungen dieser Informationen. Das heißt, die "Qualität" der medial gewonnenen Informationen wird entscheidend vom Bewusstseinsstand des Mediums beeinflusst.

Wie erkenne ich, ob die mir von einem Channel-Medium übermittelte Information richtig ist?

Prüfe jede (!) medial übermittelte Information in Deinem eigenen Herzen! Du wirst ganz klar fühlen, ob diese Information für Dich selbst stimmig und richtig ist. Lasse Dich da von dem Medium nicht beeinflussen und manipulieren. Nimm nur das für Dich an, was sich für Dich selbst stimmig und richtig anfühlt! Hier ein paar Hinweise, wodurch sich "gute" Informationen auszeichnen:

  • Die Botschaft nimmt Dir keine Verantwortung ab, sondern lässt Dir Deine eigene Entscheidung.
  • Die Botschaft manipuliert Dich nicht.
  • Die Botschaft macht Dir keine Angst und engt Dich nicht ein.
  • Die Botschaft ist achtsam und liebevoll.


0 Klicks